Online sofort Geld verdienen

Das Internet – man kommt heutzutage schon gar nicht mehr ohne aus. Wir regeln alles über das Netz: Einkäufe, Online-Banking, Reisebuchungen, Wohnungssuche, Nachrichten verfolgen und wir unterhalten uns sogar über soziale Netzwerke mit unseren Freunden und Bekannten. Doch warum sollten wir das Internet nicht auch dazu nutzen, um Geld zu verdienen? Jeder hat die Möglichkeit schnell und einfach seine Kasse aufzufrischen. Man braucht dafür nicht mal besondere Qualifikationen. Wer einen Internetanschluss und ein PC, Laptop, Smartphone oder Tablet besitz, kann sofort loslegen. Du bist sozusagen dein eigener Chef und kannst entscheiden wo und wann du arbeitest.

Im Weiteren werde ich dir die Möglichkeiten online sofort Geld zu verdienen versuchen nahezubringen.

 

  1. Online Umfragen

Der einfachste Weg um online Geld zu verdienen sind definitiv Umfragen. Man muss sich auf gewissen Portalen von Marktforschungsinstitutionen anmelden und bekommt dann die Umfragen per Email zugesendet. Die Dauer beträgt in der Regel 5-10 Minuten und man kann sie auch bequem von Handy aus beantworten. Die Vergütung ist zwar nicht gerade der Hit, aber dafür ist der Aufwand auch wirklich gering. Ganz egal ob du gerade im Zug sitzt, im Wartezimmer wartest oder die Werbepause überbrücken willst. Pro Umfrage bekommt man meist wenige Cents, doch da sammelt sich auch ordentlich was an. Manche Portale bezahlen auch durch Coupons, die du auf Seiten wie Amazon, Zalando usw. einlösen kannst. Man braucht auch keine Voraussetzungen oder besonderen Qualifikationen, dennoch kann es sein, dass du für bestimmte Umfragen nicht geeignet bist. Da diese Umfragen Marktforschungsinstitutionen gestellt werden, um Meinungen über bestimmte Produkte und Themen einzuholen, kann es sein, dass dein Profil manchmal nicht den Voraussetzungen entspricht. Daher ist es wichtig, möglichst viele Angaben über deine Person zu machen. Denn je mehr du über dich und deine Hobbys angibst, desto höher ist die Chance, dass du für eine Umfrage als geeignet festgestellt wirst. Auf diese Art kannst du auf Portalen wie swagbucks, GFK, Meinungsort, Meinungsplatz, EntschiederClub, Meinungsstudie oder Toluna Geld verdienen.

 

  1. Produkttests

Würdest du nicht gerne neue Produkte kostenlos testen und noch dazu Geld verdienen? Den Unternehmen ist es sehr wichtig, die Meinungen und Erfahrungen der Probanden einzuholen, damit sie ihre Produkte verbessern und die genaue Zielgruppe der Produkte ermitteln können. Zu diesen Produkten zählen unter anderem Kosmetika, Haushaltsprodukte, Lebensmittel, Technik oder gar Schreibwaren. Wie bei den Umfragen ist das einzige was du hierbei machen musst dich auf den Portalen der Marktforschungsinstitutionen anzumelden und schon kannst du auswählen, welche Produkte du testen möchtest. Diese werden dir dann zugesendet. In den meisten Fällen kann man die Testprodukte behalten und wird zusätzlich vergütet. Manche Unternehmen wollen jeden die Produkte wieder zurückhaben. Bei Testprodukten wie IPhones, Laptops und Spielekonsolen ist es auch kaum anders zu erwarten.

 

 

  1. Computerspiele testen

Man muss nicht unbedingt daheim Produkte testen, das geht auch Online. Man kann nämlich neue Computerspiele schon vor der Markteinführung testen. Natürlich ist hierbei deine einzige Aufgabe vor dich hin zu zocken. Das Ziel ist nämlich mögliche Fehler, Bugs oder unklare Anleitungen zu finden und diese zu melden. Demnach kann man auch sagen, dass man für einen solchen Job gewisse Vorerfahrungen mit Computerspielen mit sich bringen sollte, damit man mögliche Fehler erkennen kann. Du kannst dich auf den Webseiten der Hersteller bewerben. Die Vergütung ist unterschiedlich und es wird meist nach Stundenbasis bezahlt. Man kann mit 7 bis 15 Euro pro Stunde rechnen. Aber wenn du wirklich Fehler finden solltest gibt es noch etwas extra dazu.

 

  1. Freelancer Jobs

Außerdem kann man als Freelancer Geld verdienen. Dafür sind aber schon gewisse Voraussetzungen und Vorkenntnisse erforderlich. Man auf gewissen Portalen Aufträge für Übersetzer, Social Media Manager, Texter, Graphiker, Programmierer oder Datenerfasser finden. Je nach Arbeitsaufwand ist auch die Vergütung dementsprechend hoch. Man kann auf diese Art bis zu 80 Euro pro Stunde verdienen.

 

  1. YouTube und Influencer

Auf YouTube und sozialen Netzwerken wie Instagram kannst du durch deine Kreativität Geld verdienen. Auf YouTube kannst du interessante Inhalte veröffentlichen und durch Klicks absahnen. Auf Instagram kannst du Menschen an deinem Leben teilhaben lassen. Auf sozialen Netzwerken verdient man durch Kooperationen, indem man für bestimmte Produkte wirbt oder sie in den Content miteinbindet. Der Content kann sich bei beiden Varianten auf alle erdenklichen Themen beziehen. Bist du gerade schwanger oder frische Mama, dann könntest du Mamabloggerin werden. Oder du kannst über deine Reisen berichten, wenn du ein echter Traveller bist. Wichtig ist nur, dass du durch die Inhalte immer mehr Follower anziehst. Denn je größer deine Community ist, desto mehr Klicks bekommst du oder desto mehr Aufträge für eine Kooperation werden dir zur Auswahl gestellt.

 

  1. Online-Kurse

Gibt es Dinge, die du sehr gut kannst und auch gerne anderen beibringen würdest? Dann kannst du sofort loslegen und ein Video dazu drehen, es auf Lernplattformen hochladen. Diese Kurse sind für die Teilnehmer kostenpflichtig. Somit verdienst du dein Geld. Aber wie gesagt, die Voraussetzung ist dabei, dass du bestimmte Themen perfekt beherrschst und dein Wissen auch vermitteln kannst. Dieses Themengebiet ist sehr breitgefächert. Vom Stricken, Kochen, Zeichnen über Programmieren, Fotografieren, Excel bis hin zu Gitarrenunterricht, es kann wirklich alles sein. Die Vergütung variiert sehr.

 

7. Aktien und Bitcoins

Dies ist eine der passiven Möglichkeiten im Netz Geld zu verdienen. Bei den oben vorgestellten Varianten muss man aktiv mitarbeiten. Jedoch bei Aktien und Bitcoins lediglich nur einmal investieren und dann abwarten bist der Wert ansteigt. Aktien und Bitcoins laufen eigentlich im Großen und Ganzen gleich ab. Im Prinzip ist es wichtig für einen möglichst niedrigen Preis Kryptowährung und Aktien zu kaufen und warten bis die Preise aufsteigen und schließlich zu einem höheren Preis verkaufen. Jedoch sollte man sich insbesondere mit diesem Thema besonders auseinandersetzen. Denn man muss vorausschauend handeln können, damit man auch sinnvoll investieren kann.

 

 

Letzten Endes kann man sagen, dass es für jeden möglich ist online sofort Geld zu verdienen. Man muss nur voraus im Klaren darüber sein, wie viel Zeit man dafür investieren will. Es ist klar, je mehr Zeit man investiert, desto höher ist der Verdienst. Aber wenn du sowieso schon hauptberuflich tätig bist und kaum Zeit hast, stehen dir immer noch die Möglichkeiten offen mit Umfragen oder Micro-Jobs oder durch Investitionen dazu zu verdienen.

>