Online Business starten


Wenn Sie ein Online-Geschäft einrichten

müssen Sie es als genau das behandeln - ein Geschäft. Sie müssen bereit sein, Zeit und Mühe zu investieren, um die Früchte zu ernten. Sie müssen bereit sein, etwas Kapital zu investieren. Sie müssen nicht große Mengen an Bargeld anlegen, aber Sie möchten etwas Betriebskapital haben.

Am besten beginnen Sie damit, aus den bereits bestehenden erfolgreichen Online-Geschäftsmodellen auszuwählen, was Ihnen gefällt. Sprechen Sie mit anderen, die bereits in der von Ihnen gewählten Nische Geld verdient haben und studieren Sie dann ihre Techniken, setzen Sie ihre Strategien um und werden Sie erfolgreich.

Welche Art von Geschäft würden Sie gerne führen? Einige der beliebtesten Arten von Online-Unternehmen sind: Verkauf von Waren auf Auktions-Websites wie Ebay, Erstellung und Verkauf von digitalen Produkten und Einrichtung von Websites für Offline-Unternehmen. Vielleicht möchten Sie herunterladbare Audio- und Videoprodukte für Ihre Kunden erstellen oder Sie möchten einfach in Affiliate-Marketing einsteigen.

Wenn Sie einen Ebay-Shop einrichten möchten:

Sie haben sofortigen Zugriff auf Millionen von Kunden.

Sie haben die Möglichkeit, alles von Autos zu Sammlerstücken zu verkaufen

Die Einrichtung eines Kontos bei Ebay ist unkompliziert und die Kosten für Versteigerungen auf dieser Seite sind niedrig.

Es ist jedoch wichtig, dass Sie sich mit der Website vertraut machen. Schauen Sie sich also die verschiedenen Kategorien und Auktionen an, die bereits stattfinden. Überprüfen Sie auch ihren Abschnitt "How to Sell" auf der Website.

Für einige ist der Gedanke, eigene Produkte zu entwickeln, sehr entmutigend, aber wenn Sie ein Experte in einer bestimmten Nische sind, dann sollte es nicht so schwierig sein, Ideen zu entwickeln. Es ist wichtig, dass Sie Marktforschung betreiben, um sicherzustellen, dass die Leute verwandte Artikel kaufen.

Notieren Sie sich, was gut verkauft wird, und formulieren Sie einige Fragen, die jemand, der an diesem Produkt interessiert ist, stellen könnte. Führen Sie ein Interview, das alle Ihre Fragen beantwortet.

Aber wenn das alles nur zu viel erscheint, warum sollte man dann nicht jemand anderen dazu bringen, ein paar Bücher für dich zu schreiben? Denken Sie daran, einen Ghostwriter einzustellen. Aber das kann etwas sein, wenn Sie ein bisschen mehr Geld im Geschäftskonto haben. Also, der nächste beste Weg, Geld mit einem Online-Geschäft zu verdienen, ist durch den Verkauf der Produkte eines anderen als Affiliate. Wie bereits erwähnt, werden wir das Affiliate-Marketing in einem anderen Kapitel dieses Buches näher betrachten.

Der beste Weg, um ein Online-Geschäft zu starten, ist es in einem Bereich, den Sie wissen oder leidenschaftlich sind. Dies wird Ihnen helfen, Ihre Aufmerksamkeit zu fokussieren, und dazu beitragen, ein kleines Einkommen schneller zu schaffen. Aber über einen gewissen Zeitraum werden Sie bald neue Fähigkeiten entwickeln und durch Beharrlichkeit und Ausdauer werden Sie bald einige sehr gute Ergebnisse sehen.

Warum ein Online-Geschäft starten?

Für viele Menschen entscheiden sie sich, ein Online-Geschäft zu starten, um ein zusätzliches Einkommen zu verdienen. Was jedoch als Teilzeitprojekt beginnt, wird oft zu einer Vollzeitkarriere.

Ein weiterer Grund, warum Menschen sich für ein Online-Geschäft entscheiden, ist, dass sie mehr Kontrolle über ihr Leben haben. Es bietet ihnen die Möglichkeit, mehr Zeit mit ihrer Familie und Freunden zu verbringen. Sie müssen nicht mehr morgens aufstehen, um zur Arbeit zu eilen und sich im Verkehr zu verfangen. Jetzt kann die Zeit, die normalerweise im Verkehr verschwendet würde, zu ihrem Vorteil genutzt werden. Außerdem liegt es an Ihnen, wenn Sie arbeiten, also wenn Sie nicht bis spät in die Nacht starten möchten, müssen Sie nicht.

Aufgrund des schnellen technologischen Fortschritts neigen viele Online-Unternehmen dazu, wohlhabend zu sein. Niedrige Anlaufkosten und Gemeinkosten machen es viel einfacher, einen hohen Return On Investment (ROI) zu erzielen als in der Offline-Welt.

Es gibt wenig oder keine Notwendigkeit für Berge von Papierkram und Dokumenten. Was Sie wirklich brauchen, um ein Online-Geschäft in Gang zu bringen, ist ein Computer und eine Hochgeschwindigkeits-Internetverbindung.

Wie Sie sehen können, könnte die Einrichtung eines Online-Geschäfts die ideale Wahl für Sie sein.

Die vier Schlüssel zum Geschäftserfolg

 Jetzt, wo Sie wissen, welche Fallstricke Sie vermeiden sollten, sind Sie bereit, sich auf die wichtigen Aspekte zu konzentrieren, um Ihren Erfolg zu sichern. Auch wenn Ihr Unternehmen schon seit Jahren existiert, hilft Ihnen die Rückkehr zu den Grundlagen, Bereiche zu identifizieren, die Sie in der Vergangenheit übersehen haben, und Ihnen dabei zu helfen, ein stärkeres Geschäft für die Zukunft aufzubauen

Die vier Schlüssel zu Ihrem Geschäftserfolg sind:

Denkweise

Fokus

Bildung,

Aktion.

Denkweise

Die Art, wie Sie denken, wirkt sich direkt auf die Ergebnisse aus, die Sie von Ihrem Unternehmen erhalten. Wenn Sie Ihr Geschäft als Hobby betrachten, werden Sie ein Hobby-Einkommen machen. Wenn Sie Ihr Unternehmen als das professionelle Unternehmen behandeln, das es ist, wird Ihr Einkommen Ihren Erwartungen entsprechen. Obwohl es wie ein Psycho-Geplapper aussieht, hat die Art, wie du denkst und dein Geschäft betrachtest, einen großen Einfluss darauf, ob du deine leuchtend gelbe Corvette tatsächlich kaufen kannst oder ob du dir nur das Gas leisten kannst.

Hier ist Ihre neue Denkweise: Sie sind der Präsident und CEO Ihrer eigenen Firma. Es spielt keine Rolle, ob Sie die einzige Person in Ihrer Firma sind und Ihre Firma aus einem 10 Jahre alten Computer besteht, der in der staubigen Ecke Ihres Schlafzimmers sitzt. Niemand kümmert sich um dich, außer dir. Ihre Kunden kümmern sich nur darum, was Ihr Unternehmen ihnen bieten kann.

Sehen Sie sich als Nächstes realistisch an, was Sie erreichen möchten. Es ist einfach, die Erfolgsgeschichten online zu sehen und sich in der Aufregung zu verlieren. Aber schauen Sie hinter die Kulissen, um zu sehen, was tatsächlich passiert ist, um diese Erfolge zu erzielen. Es gab eine Menge Vorarbeit, um die Ergebnisse zu erstellen, von denen Sie gelesen haben. Das Geld ist da, aber es braucht etwas Arbeit, um es zu erreichen.

Um dies zu beweisen, schauen wir uns TheBusinessProfessional.com an. Einer der Meilensteine ​​in der Unternehmensgeschichte war der Umsatz von 41.439 US-Dollar in 17 Tagen. Aber es gibt mehr in der Geschichte.

Der Business Professional wurde fast 2 Jahre vor dem ersten großen Verkaufserfolg geboren. Ursprünglich war es ein Online-Portal mit einem Print-Qualitätsmagazin. Dann wurde es in eine Mitgliedschaft Website umgewandelt.

Die Verkäufe wurden größtenteils von Tochtergesellschaften getätigt. Die Mitgliedsorganisationen tätigten eine Provision von 50%, so dass ihnen 20.000 $ gezahlt wurden. Nach Zahlungsbearbeitungsgebühren, Hosting und anderen verschiedenen Gebühren gab es ungefähr 20.000 US-Dollar übrig, um das Geschäft zu führen und ein Einkommen zu ziehen. Paul Harvey pflegte zu sagen: "Jetzt weißt du den Rest der Geschichte."

Wenn Sie also in kurzer Zeit Geschichten von großen Geldbeträgen sehen, denken Sie daran, dass hinter der Geschichte immer eine Geschichte steckt. Denken Sie daran, Ihre Erwartungen realistisch zu halten.

Betrachte dein Geschäft, als würdest du auf eine Leiter klettern. Du musst deinen Fuß bis zur ersten Sprosse hochheben, bevor du die zweite Sprosse erreichen kannst. Sie müssen Ihren ersten $ 10 Verkauf tätigen, bevor Sie Ihren ersten $ 100 Verkauf tätigen. Sie müssen Ihre ersten $ 100 Monat erleben, bevor Sie Ihre ersten $ 500 Monat haben.

Mit Beharrlichkeit und der richtigen Einstellung können Sie Ihre Ziele erreichen, aber Sie müssen laufen, bevor Sie laufen können.

Fokus

Die nächste Schlacht, die du führen wirst, ist mit deinem Verstand. Sie müssen sich immer nur auf eine Aufgabe konzentrieren. Bestimmen Sie Ihren Fokus, um effektiv zu bleiben. Wenn Sie an Ihrem Computer sitzen, sind Sie dort, um eine Arbeit zu erledigen. Es gibt Hunderte von Ablenkungen online und offline, aber Sie müssen sich auf die jeweilige Aufgabe konzentrieren, sonst wird Ihre Arbeit nie abgeschlossen.

Wir alle leiden unter Informationsüberflutung. Wenn Sie online sind, ist es einfach, mit großen Absichten zu beginnen, eine Aufgabe wie das Beantworten von E-Mails zu erfüllen, und 2 Stunden später finden Sie, dass Sie kopflos surfen. Sie klicken auf einen Link in einer E-Mail, die Sie zu einer Website führt, die Sie zu einer anderen Website mit interessanten Informationen in einem Link führt, der ... Sie erhalten das Bild. Das haben wir alle schon durchgemacht. Also musst du deinen Fokus schützen und nicht aus den Augen verlieren, was du eigentlich tun sollst, während du vor deinem Computerbildschirm sitzt.

Sie haben in diesen Kurs investiert, um zu lernen, wie Sie die Finanzkraft des Internets nutzen können. Konzentrieren Sie sich also auf den Kurs und ignorieren Sie alles andere vorläufig. Sie werden ein solides Geschäft schneller aufbauen, indem Sie Ihren Fokus behalten.

Um diesen Punkt zu beweisen, sehen Sie sich die Ergebnisse eines kürzlich durchgeführten Experiments an. Ob Sie der Methodik zustimmen oder nicht, ist das Ergebnis faszinierend.

Ein Experiment wurde mit einer Gruppe geistig behinderter Menschen durchgeführt. Jede Person hatte die Fähigkeit, einfache Anweisungen zu hören und eine einfache Aufgabe auszuführen. Keiner von ihnen konnte mehr als eine einfache Aufgabe gleichzeitig erledigen, aber alle waren in der Lage, einfache Aufgaben auf einem Computer zu erledigen.

Die oberste Person in der Gruppe hatte gelernt, Text aus einem Word-Dokument in ein einfaches Formular auf einer Website zu kopieren und einzufügen. Jeden Tag setzte er sich 20 Minuten lang an den Computer, kopierte und kopierte genau so, wie er angezeigt wurde und schaltete den Computer aus. Das war sein "Job" jeden Tag, Tag für Tag.

Der Text, den er aus dem Word-Dokument in das Formular auf der Website kopiert und eingefügt hat, war ein einfacher Artikel. Ihm wurde jeden Morgen ein neuer Artikel gegeben, um ihn in eine Artikel-Einsendungs-Website zu kopieren und dann den Senden-Knopf zu drücken. Das war alles was er tat. Das war alles, was er zu tun wusste. Er litt nicht unter Informationsüberflutung. Er folgte einfach den Anweisungen, die er erhalten hatte. Jeder Artikel beworben eine Website. Nach drei Wochen, in denen ein Artikel pro Tag verschickt wurde, machte die Website ihren ersten Verkauf, dann noch einen weiteren, bis die Website mindestens einen Verkauf pro Tag machte.

Wenn ein geistig behinderter Mensch Umsatz von einer Website generieren kann, mit einer einfachen Taktik, so können Sie. Der Schlüssel dafür liegt im Fokus - Ihr Fokus.

Grenzen Sie Ihren Fokus ein und blockieren Sie alle anderen Geräusche in Ihrem Leben. Konzentriere dich auf diesen Kurs, bis er kristallklar ist und folge jedem Schritt genau so, wie er präsentiert wird. Springen Sie nicht herum, lassen Sie sich nicht verfolgen, bleiben Sie nicht mit Informationen hängen. Befolge die Schritte in der Reihenfolge, in der sie präsentiert wurden, und du wirst ein solides Geschäft haben, auf das du stolz bist.

Bildung

Jetzt, da du die richtige Einstellung hast und konzentriert bist, lass uns in den Trainingsmodus gehen. Dies ist der dritte Schlüssel zum Erfolg Ihres Unternehmens. Der Kurs, den du gerade nimmst, ist deine Ausbildung. Wenn Sie diesen Kurs abgeschlossen haben, wissen Sie genau, wie Sie Ihr Online-Geschäft einrichten, betreiben und davon profitieren.

Wenn Sie Ihr Geschäft auf ein neues Niveau der Rentabilität bringen, möchten Sie weiter lernen und Fortschritte machen. Es ist vorteilhaft, jeden Tag mindestens eine halbe Stunde lang eine geschäftliche Publikation zu lesen oder ein geschäftliches Audio zu hören. Auf diese Weise führen Sie Ihre Ausbildung täglich fort, arbeiten aber auch an Ihrem Geschäft. Informieren Sie sich jeden Tag, aber stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Ausbildung in die Tat umsetzen. Bleib nicht im Erziehungsmodus stecken und vergiss, dein neues Wissen anzuwenden.

Aktion

Aktion

Dies ist der entscheidende Schlüssel zum Erfolg. Sie müssen Ihre Aktionen reduzieren. Ihre einzigen produktiven Geschäftsaktionen sind diejenigen, die zur Steigerung Ihres Geschäfts beitragen. Der Rest verschwendet wertvolle Aktionszeit. Surfen im Internet ist keine produktive Aktion, es sei denn, Sie suchen nach neuen Möglichkeiten. Wenn Sie recherchieren, müssen Sie Ihr Surfen beschränken, um nur das Thema einzuschließen, das für das Treffen von Entscheidungen wesentlich ist. Es ist sehr leicht, abgelenkt zu werden und Stunden um Stunden zu verschwenden und nichts Produktives zu erreichen. Sie müssen sich konzentrieren und konzentriert bleiben.

Wenn Sie ein Geschäft zu Hause haben, legen Sie fleißig einen Zeitblock an jedem einzelnen Tag, der Ihre Geschäftszeit ist. Niemand sollte dich während dieser Zeit stören. Sie müssen sich disziplinieren, um diese Zeit als Geschäftszeit zu behalten.

Bevor Sie sich an Ihren Computer setzen, entscheiden Sie, was Sie erreichen möchten. Wenn Sie eine Autoresponder-Nachricht schreiben und Ihre Website mit einem neuen Artikel aktualisieren möchten, sind dies Ihre Prioritäten. Wenn Sie mit Ihren Freunden über Skype sprechen und nach irrelevanten Informationen suchen, können Sie Ihre Ziele erreichen.

Wenn Sie mehrere Stunden ungestört in Ihrem Computer sitzen können, brechen Sie Ihre Zeit in Blöcke, um sicherzustellen, dass Sie Ihre Effektivität maximieren. Der wichtigste Teil Ihres Unternehmens ist Ihr Marketing. Es sollte das Allererste sein, was du tust.

Wenn Sie 3 Stunden haben, könnte Ihr Zeitplan wie folgt aussehen:

Stunde 1: Schreiben und Einreichen eines Artikels (Marketing)

Stunde 2: Bearbeiten eines Berichts (Projektentwicklung)

Stunde 3: E-Mail beantworten (Verwaltung)

Ihre täglichen Maßnahmen bestimmen, wie erfolgreich Ihr Unternehmen ist und wie schnell Sie in die Reihen der hochverdienenden Arbeitnehmer kommen. Wenn Sie keine kleinen Mini-Pläne für sich selbst einrichten, werden Sie jedes Mal, wenn Sie sich am Computer hinsetzen, leicht Ihre Zeit verschwenden und wenig oder nichts erreichen.

Verwechseln Sie Aktivität nicht mit Leistung.

Bevor du anfängst

Wo kann ich arbeiten?

Wählen Sie einen Ort, der für Sie angenehm ist. Sie können von zu Hause ausarbeiten oder ein Büro mieten. Manche Menschen finden es einfacher, sich zu konzentrieren, wenn sie in einer Büroumgebung sind, während andere die Freiheit von Multitasking zu Hause genießen. Gerade jetzt, während ich das schreibe, mache ich auch die Wäsche 🙂

Wie vermarkten Sie Ihr Geschäft?

Marketing ist der Schlüssel zu einem blühenden Geschäft. Probieren Sie alles online und offline. Lesen Sie Marketing-Bücher, machen Sie einen grundlegenden Marketing-Kurs und machen Sie sich mit einer Vielzahl von Marketing-Taktiken vertraut. Der Ansatz, der am besten für Sie funktioniert, hängt vom Produkt ab, das Sie verkaufen. Probieren Sie alles aus, verfolgen Sie die Ergebnisse und konzentrieren Sie sich auf die Marketingmethoden, die am besten funktionieren. Obwohl in diesem Buch nicht ausführlich über Marketing gesprochen wird, sollten Sie Guerrilla Marketing Breakthrough Strategies lesen, um einen kugelsicheren Weg zu finden, Ihr Online-Geschäft mit geringem Kapitaleinsatz zu vermarkten. http://www.TheGuerrillaGuys.com

Entwickeln Sie einen Plan.

Ohne einen Plan, um Ihre Ziele zu erreichen, werden Sie sich schwer konzentrieren und Schwierigkeiten haben, Ihr Ziel zu treffen. Einen Plan zu haben, gibt Ihnen den Fokus, die Richtung und das Momentum, um Ihr Geschäft auf Kurs zu halten. Wir werden uns in Kürze mit der Erstellung eines Geschäftsplans befassen.

Überprüfen Sie Gesetze und Vorschriften

Es ist wichtig, dass Sie überprüfen, ob es lokale Gesetze oder Vorschriften in Bezug auf die Einrichtung eines Online-Geschäfts von zu Hause gibt. Außerdem müssen Sie Ihr Unternehmen in Übereinstimmung mit den Gesetzen und Vorschriften in Ihrer Region gründen.

Einrichten Ihres Büros

In den meisten Fällen wird ein Online-Geschäft von der Wohnung der Person aus durchgeführt. Daher ist es wichtig, dass Sie vor der Unternehmensgründung ein Home Office einrichten. Sie sollten alle notwendigen Geräte wie Computer, Internetverbindung und einen Drucker zur Verfügung haben. So richten Sie Ihren Geschäftsplan ein

Mit dem Erstellen eines Geschäftsplans haben Sie eine Roadmap zum Erfolg. Es wird Ihnen helfen, Ihre Geschäftsziele und -strategien zu entwickeln und Ihnen ein besseres Verständnis des Marktes zu vermitteln. Darüber hinaus werden mögliche Stärken und Schwächen Ihres Unternehmens aufgezeigt und Sie erhalten die Möglichkeit, Ihre Wettbewerber genau zu beobachten. Sie können auch finanzielle Prognosen, historische Daten und Wachstumserwartungen in Ihren Geschäftsplan aufnehmen.

Mit jedem guten Geschäftsplan sollte es zeigen, wer die Zielgruppe ist und wie das Produkt oder die Dienstleistung ihre Bedürfnisse und Erwartungen erfüllt oder übertrifft.

Wenn Sie einen Geschäftsplan erstellen, gliedern Sie ihn in folgende Abschnitte:

Geschäftszusammenfassung - Das Produkt oder die Dienstleistung, die Sie bereitstellen.

Marktanalyse - Recherche über das Produkt oder die Dienstleistung und wie die Wettbewerber vorgehen.

Produktpositionierung - Wie Sie es im Vergleich zu Ihren Wettbewerbern hervorheben können.

Marktstrategie - Wie werden Sie es tatsächlich vermarkten?

Kundenanalyse - Sehen Sie, was der Kunde will oder braucht.

Finanzanalyse - Was Sie investieren müssen, um das Geschäft aufzubauen und es in Gang zu halten, während es gerade erst beginnt.

Allgemeine Geschäftsziele - Was Sie in ein, zwei und fünf Jahren erreichen möchten.

Sobald ein Geschäftsplan entwickelt wurde, sollte er nicht irgendwo in der Schublade liegen. Es sollte ein Arbeitsplan sein, auf den Sie sich bei Bedarf beziehen können.

Der beste Weg, um einen Geschäftsplan zu machen, ist es, es einfach zu halten (ein oder zwei Seiten sollten alles sein, was Sie brauchen).

Welche Art von Geschäft ist das Beste für Sie?

In diesem Kapitel werden wir uns einige der häufigsten Arten von Online-Unternehmen ansehen, die von Menschen betrieben werden. Denken Sie daran, die Entscheidung liegt bei Ihnen, welche Art von Geschäft Sie ausführen möchten.

Marketing-Geschäft

Dies ist eine der häufigsten Arten von Online-Unternehmen. Sie können dieses Geschäft entweder betreiben, indem Sie ausschließlich Ihre eigenen Produkte vermarkten, oder indem Sie diese von anderen Unternehmen vermarkten. Damit dieses Geschäft erfolgreich ist, muss es über Suchmaschinen, E-Mail oder andere Quellen effektiv für potenzielle Kunden beworben werden. Wir werden das Marketing später in diesem Buch genauer betrachten.

Schlüsselfertige Internet-Geschäft

Dies ist eine sehr trendige Art von Geschäft. Sie erwerben eine Website und führen das Unternehmen dann auf einer Webplattform aus, die vom Unternehmen bereitgestellt wird. Um ein solches Online-Geschäft zu fördern, gibt es viele verschiedene Methoden, die Sie verwenden könnten, wie die Förderung einzelner Produkte oder Dienstleistungen für Ihre Online-Kunden.

Internet-Dienste

Dies ist ein Geschäft, in dem bestimmte Dienste für Online-Kunden bereitgestellt werden. Oft werden diese Unternehmen nach dem Fachwissen einer Person aufgebaut. Die Arten von Unternehmen unter diesem Dach sind Online-Beratung, Computer-Software-Hilfe, Hardware-Probleme und sogar wie ein Online-Geschäft zu starten.

Zusätzlich zu den oben genannten gibt es auch viele andere Arten von Online-Unternehmen. Sie haben Unterhaltung Websites, Innenarchitektur, Datierung, Artikel schreiben, Fitness, Medizin, Online-Chat und die Liste ist endlos. Es spielt keine Rolle, in welcher Art von Online-Geschäft ("Nische") Sie sich engagieren, es ist wichtig, sorgfältig zu planen und die Fähigkeit zu haben, das Geschäft professionell über das Internet zu fördern. Die einzige Grenze ist deine Vorstellungskraft.

So richten Sie ein Online-Geschäft ein

Hier ist das Rezept für die Einrichtung Ihres Online-Geschäfts:

Wählen Sie eine Nische und spezialisieren Sie sich darauf.

Wählen oder erstellen Sie ein Produkt. Sie können Affiliate-Produkte verwenden oder eigene erstellen.

Wählen Sie einen guten Geschäftsnamen. Es sollte kurz sein, leicht zu merken sein und widerspiegeln, was Ihr Unternehmen tatsächlich tut. Ihr Domainname ist, woran sich Ihre Kunden erinnern werden. Ein guter Domainname ist ein unvergesslicher, kurzer und einfach buchbarer Name. Ich empfehle die Registrierung Ihrer Domain mit http://www.NameCheap.com

Hosting. Suchen Sie immer nach einem sicheren und zuverlässigen Hosting-Service. Es ist wichtig, dass Sie die "Verfügbarkeitsgarantie" prüfen, die jeder Service Provider bietet. Analysieren Sie auch die physische Infrastruktur, in der Ihr Online-Geschäft gespeichert wird. Am wichtigsten ist jedoch, dass Sie die Systeme "Back Up" und "Data Security" der Hosting-Provider genau unter die Lupe nehmen sollten. Dies beinhaltet die Berechnung, wie viel Zeit für die Neuinstallation Ihres Online-Geschäfts benötigt wird, wenn der Hosting-Provider einen vollständigen Infrastrukturfehler aufweist. Dies wird Ihnen helfen, den geringsten möglichen Verlust für Ihr Unternehmen zu berechnen. Ich empfehle http://www.HostGator.com

Richten Sie eine professionell aussehende Website ein. Sie können kostenlose Website-Vorlagen von http://www.oswd.org erhalten oder eine Webdesign-Firma wie http://www.iClickGraphicsClub.com beauftragen. Sie müssen dafür nicht besonders technisch sein.

Erstellen Sie eine Liste der Abonnenten. Dies ist wichtig, damit Sie die Besucher Ihrer Website verfolgen können. Es ist wichtig, dass Sie die Besucher auf dem Laufenden halten, was mit Ihrer Site passiert. Dies ermöglicht Ihnen auch, sie mehrmals bezüglich Ihrer Angebote zu kontaktieren.

Zahlungen. Wenn Sie ein Affiliate-Produkt verkaufen, ist dies kein Problem, da das Affiliate-Programm die Zahlungen für Sie übernimmt. Wenn Sie jedoch Ihr eigenes Produkt verkaufen, müssen Sie Ihr eigenes Zahlungsabwicklungssystem einrichten. Dies kann einfach mit einem Zahlungsprozessor wie:

http://www.PayPal.com

http://www.2CheckOut.com

http://www.ClickBank.com

Lieferung. Wenn Sie greifbare Produkte verkaufen, sollten Sie sich an örtliche Kurierdienste sowie an die Post wenden und herausfinden, welche Produkte für den Versand günstiger sind. Außerdem müssen Sie Ihre Versandgebührenstruktur einrichten. Es ist wichtig, dass Sie eine Reederei wählen, von der Sie wissen, dass sie zuverlässig ist. Suchen Sie nach einer Firma, die ein Online-Tracking-System anbietet.

Affiliate Marketing erklärt

Affiliate Marketing ist im Wesentlichen Provisionsverkauf. Als Affiliate erhalten Sie eine Provision basierend auf den generierten Umsätzen. Sie können auch für Ihre Empfehlungen bezahlt werden, indem Sie eine bestimmte Aktion ausführen, wie beispielsweise die Anmeldung für einen Newsletter.

Viele Unternehmen nutzen Affiliate-Marketing gerne, weil ihnen keine Marketingkosten entstehen, es sei denn, die gewünschten Ergebnisse werden erzielt.

Es gibt eine Vielzahl von Vorteilen, um ein Affiliate zu sein:

Keine Produktionskosten

Bei einem Partnerprogramm sind die Produktionskosten kein Problem, da das Produkt bereits produziert wurde.

Wenig Kapitalanlage

Alles, was Sie brauchen, ist ein Computer mit einer Internetverbindung und einer Website. Vorausgesetzt, Sie haben bereits einen Computer, können Sie Ihr Affiliate-Geschäft für weniger als 20 starten.

Möglichkeiten

Es gibt Tausende von Produkten und Dienstleistungen, aus denen Sie wählen können. Etwas durchstöbern

http://www.ClickBank.com

http://www.CommissionJunction.com

Sie werden wahrscheinlich mehr Affiliate-Programme finden, als Sie jemals fördern könnten, also wählen Sie weise und gedeihen 🙂

Kein Händlerkonto

Dies kann für jeden, der ein Unternehmen zum ersten Mal gründet, ein zeitaufwendiger und kostspieliger Aufwand sein. Als Affiliate trägt der Händler, für den Sie das Produkt verkaufen, alle Verkaufskosten. Sie müssen sich also keine Sorgen über mögliche Rückbuchungen, betrügerische Käufe oder den vollständigen Verlust Ihres Händlerkontos machen.

Kein Kundendienst

Sie müssen sich keine Sorgen über unangenehme oder unangenehme Kunden und deren Beschwerden machen. Dies ist die Verantwortung des Händlers.

Schneller Wechsel

Wenn das erste Produkt, das Sie vermarkten wollten, kein Geld verdient, können Sie es einfach wegwerfen. Entfernen Sie alle Links zum Produkt und starten Sie die Werbung für ein anderes Produkt.

Wenn Sie bei Affiliate-Marketing hart arbeiten, können Sie ein gutes Einkommen verdienen. Einige Top-Partner verdienen hohe 6- und 7-stellige Einkommen.

Online-Zahlungssysteme

Es gibt viele Online-Zahlungsdienste, die Ihnen eine einfache Möglichkeit bieten, Zahlungen zu akzeptieren. Im Gegensatz zu Banken und Kreditkartenunternehmen erfordern Dienste wie PayPal und ClickBank kein Geschäft, um ein Händlerkonto zu haben. Sie bearbeiten die Bestellungen für Sie und das Geld wird elektronisch auf Ihr Bankkonto überwiesen.

Solche Dienste sind besonders beliebt bei denen, die Online-Auktions-Websites (wie Ebay) verwenden, aber viele andere Online-Unternehmen beginnen, die Vorteile dieser Dienste auch zu sehen.

Obwohl diese Dienste eine kleine Bearbeitungsgebühr verlangen, ist es weniger, als Sie normalerweise für ein Kreditkarten-Händlerkonto bezahlen würden. Solche Dienste können auch besonders hilfreich sein, wenn Sie kleine wiederkehrende Zahlungen für das Hosting oder einen Autoresponder arrangieren müssen.

Es gibt jedoch einige Nachteile bei der Verwendung eines Zahlungsdienstes.

Viele von ihnen legen eine tägliche oder wöchentliche Begrenzung des Geldbetrags fest, den Sie senden oder erhalten. Also, wenn Sie diese Grenzen überschreiten wollen, können Sie eine zusätzliche Gebühr für ein "Business-Konto" oder "Premiere-Konto" bekommen.

Diese Dienstleistungen sind keine Banken und unterliegen daher keinen strengen Bankenvorschriften oder sind durch die Einlagensicherung der Federal Reserve geschützt.

Oft bieten diese Dienste ihren Kunden einen geringeren Schutz gegen Betrug und Missbrauch als viele Kreditkartenunternehmen bieten.

Außerdem sperren sie manchmal schnell das Konto eines Kunden, wenn sie den Verdacht haben, dass betrügerische oder andere kriminelle Aktivitäten stattfinden.

Bevor Sie sich für einen Zahlungsdienst anmelden, lesen Sie sich die Nutzungsbedingungen sorgfältig durch. Es ist wichtig, dass Sie die Streitbeilegung des Dienstes, Haftungsbeschränkungen, Gebührenstruktur und andere Regeln oder Vorschriften, die sie haben, vollständig verstehen und akzeptieren. Es ist auch wichtig, dass Sie nicht zu viel Geld auf Ihrem Konto halten, sondern halten Sie genug, um ein paar Tage des Geschäfts zu führen und ungenutzte Gelder sollten auf Ihr normales Bankkonto überwiesen werden.

Im Folgenden sind einige weitere Zahlungsdienste aufgeführt, die Sie beim Einrichten eines Online-Geschäftskontos genauer betrachten sollten.

Autorisieren.net. Dieser Service verarbeitet Kreditkarten- und Girokonto-Transaktionen.

BidPay. Dies ermöglicht die Zahlung von Person zu Person. Sie akzeptieren eine Kreditkartenzahlung vom Zahler und senden dann eine Zahlungsanweisung an den Zahlungsempfänger.

BillPoint. Dies ermöglicht auch die Zahlung von Person zu Person. Ursprünglich wurde dieses System speziell auf Ebay-Kunden ausgerichtet.

E-Gold. Dies ermöglicht die Bezahlung in Gold (Silber, Platin oder Palladium) von einem Kunden zu einem anderen mit einem konto-basierten System.

PayPal. Dies ist wahrscheinlich der bekannteste Zahlungsdienstleister. Es ermöglicht Benutzern, Zahlungen und Überweisungen von Geldmitteln auf dem PayPal-Konto des Benutzers zu verwenden. Es erlaubt auch Zahlungen per Kreditkarte und eCheck.

Weltlohn. Dieser Dienst bietet sowohl ein Internet-Händlerkonto als auch einen Zahlungsverarbeitungsdienst in einem Paket.

wie man Ihr on-line-Geschäft vermarktet

Das erste, was Sie tun müssen, ist zu lernen, wie Sie Ihre Website so optimieren, dass sie in den Suchmaschinen platziert wird. Die wichtigste Suchmaschine ist Google, gefolgt von Yahoo, MSN und Bing. Je früher Sie dies tun, desto schneller wird es gerankt und je eher der Verkehr beginnt zu erscheinen.

Search Engine Optimization (SEO) ist eine ganze Branche mit einer Vielzahl von Möglichkeiten, um Ihre Website zu optimieren. Aber der wichtigste Faktor in SEO ist die Anzahl der Websites, die mit Ihrem verbunden sind.

Hier sind einige Möglichkeiten, wie andere Webmaster auf Ihre Website verlinken können:

Linktausch

Sie tauschen Links mit anderen Websites aus, die eigene Produkte oder Dienstleistungen anbieten. Es wird dir direkten Traffic vom Link geben und dir helfen, in den Suchmaschinen höher zu rangieren.

Artikel schreiben

Es ist wichtig, dass die Artikel, die Sie schreiben, interessant und voller nützlicher Informationen zu Ihrer Nische sind. Dies ist wahrscheinlich eine der besten Möglichkeiten, um mehr Besucher auf Ihre Website zu erhalten.

Es ist nicht nur kostenlos, aber wenn Sie Ihren Artikel in Artikelverzeichnissen veröffentlichen, werden Sie einen Link zurück zu Ihrer Website bereitstellen, der Ihnen hilft, ein besseres Ranking in den Suchmaschinen und im Traffic zu erreichen.

Wenn Sie jedoch jemanden sind, der das Schreiben nicht mag, können Sie immer einen Ghostwriter verwenden. Es gibt viele Websites, die Ghostwriting-Dienste anbieten oder Freiberufler, die für Sie schreiben. Auschecken:

http://www.eLance.com

http://www.Guru.com

Online-Foren

Wenn Sie in einem Online-Forum posten, fügen Sie Ihre Unterschrift am Ende Ihrer Kommentare hinzu. Dadurch erhalten Sie einen weiteren Link zurück zu Ihrer Website und erhalten Durchklicken von den Forumsteilnehmern.

Ihre Signaturdatei enthält Ihren Namen, einen kleinen Hinweis auf Sie oder Ihr Produkt und einen Link zu Ihrer Website.

Die Teilnahme an Foren hilft Ihnen auch, die Wünsche Ihrer potenziellen Kunden kennenzulernen und sich als Experte auf diesem Gebiet zu etablieren.

Blogs

Blogs sind eine großartige Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Sie Links zu Ihrer Website erhalten. Aber stellen Sie sicher, dass Sie mehrmals pro Woche in Ihrem Blog posten und es als Nachrichtenseite für Ihre Website betrachten. Sicherlich ist Bloggen im Moment das "In-Ding" im Internet geworden.

Fazit

Ein Online-Geschäft ermöglicht Ihnen die Freiheit, fast ohne Kapital zu starten. Sie brauchen kein Büro, Sie können von zu Hause aus arbeiten, und Sie brauchen keine Angestellten. Ihre Hauptausgaben sind ein Computer und eine Internetverbindung.

Der wichtigste Aspekt eines Online-Geschäfts ist jedoch die Generierung von Zugriffen auf Ihre Website. Stellen Sie also eine Strategie auf, die den Traffic generiert, der erforderlich ist, um alle wichtigen Besucher einzubinden, die in Verkäufe umgewandelt werden.

Viel Glück mit Ihren zukünftigen Online-Ventures!

Werde Heute noch Mitglied im Billionaire Elite Club, Deutschland.


<



Dem Club für Erfolgs-Hungrige und Erfolgs-Süchtige in Deutschland - Experten helfen dir dein Business auf das nächste Level zu heben oder richtig im Geschäft zu starten! Für Selbständige, Unternehmer und Gründer!


Jetzt VIP-Mitglied werden!
Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: