Geld verdienen mit Umfragen

Bezahlte Umfragen: Hier bekommen Sie alle Infos wie Sie Schritt für Schritt Geld mit Online Umfragen verdienen. 

Bezahlte Online Umfragen werden als Verdienstmöglichkeit im Internet immer beliebter. Denn die Umfrage besinnen nicht nur Spaß, sondern man verdient dabei noch echtes Geld. 

Wer macht Umfragen? Bezahlte Umfragen werden von Webseiten / Plattformen (Panels) für Marktforschung bereitgestellt. Diese Online-Panels werden von Unternehmen oder anderen Institutionen beauftragt, Umfragen zu Forschungszwecken durchzuführen. Nach jeder erfolgreichen Teilnahme bekommen die User eine Vergütung. 

Dabei gibt es bezahlte Befragungen z.B. für die Bewertung eines Produktes. 

Oft enthalten sie auch Thematiken über das übliche Verhalten in bestimmten Situationen bzw. die Haltung zu etwas. Weil es bei den Anliegen keine richtigen oder falschen Antworten gibt, sind bezahlte Online Umfragen eine sehr simple Möglichkeit, nebenbei kostenlos Geld zu verdienen. 

Alle wichtigen Infos zu verdienten Umfragen schnell und kompakt: 

Wie funktionieren bezahlte Umfragen?

Beispiel : Sie melden sich online bei einem Markt für Marktforschung an und wollen an bezahlten Umfragen teilnehmen. Nun will eine Online-Druckerei eine Umfrage für ein bestimmtes Produkt oder eine Dienstleistung von dem Panel bzw. dessen Auftraggebern erstellt haben. 

Anschließend wird ein Hyperlink zu dieser Umfrage an Ihre E-Mail Adresse geschickt. Wenn Sie auf den Hyperlink klicken, werden Sie unmittelbar zur Umfrage weiter geleitet. Bevor die Befragung versendet wird, wird eine Zielgruppe bestimmt. Anhand der Benutzerprofile darf das Online-Panel filtern, wer zur gesuchten Zielgruppe passt. Zum Paradebeispiel wird ein bestimmtes Alter oder Geschlecht festgelegt. Hierzu wird die Zielgruppe der Online Umfrage mit dem Profil verglichen. Danach wird die Anregung an User mit dem passenden Profil verschickt. 

Außerdem gibt es keine Verpflichtung an den Befragungen teilzunehmen. Sobald man eine Befragung abgeschlossen hat bekommt man eine Vergütung gutgeschrieben. 

Diese beläuft sich in der Regel auf 0,50 bis 7,00 Euro pro Umfrage. Wenn man ein bestimmtes Guthaben erreicht hat, z.B. fünfzehn Euro, kann man sich das Geld auf sein Bankkonto auszahlen lassen. 

Im Normalfall ist die klassische Banküberweisung die Standardmethode zur Auszahlung des Guthabens. Des Weiteren wird PayPal oft als alternative Auszahlung von den Anbietern angeboten. Alternativen zur Auszahlung variieren je nach Anbieter recht stark. Bei manchen Online Panels erhält man anstatt Bargeld, Punkte für das Ausfüllen von Umfragen. Diese dürfen dann in Gutscheine umgetauscht werden (z.B. für Amazon). Ab welchen Summe man sein Guthaben bezahlen lassen kann, unterscheidet sich von Seite zu Seite. 

Meist besteht die Grenzlinie hier zwischen fünf und zwanzig Euro. Welche Institution zur Marktforschung? Weltweit gibt es dutzende von unabhängigen Marktforschungsunternehmen. Mit der Digitalisierung stieg das Angebot für bezahlte Umfragen rasend an. Während Publikation zur Marktforschung früher noch an externen Treffpunkten stattfanden, setzen die großen Unternehmen heute vermehrt auf Online Umfragen und Online Studien. 

Durch die Mitarbeit von Hunderten oder Tausenden Konsumenten bei Online Umfragen gibt es gewaltige Stichproben. Anhand dieses Beispiels werden die Produkte und Dienstleistungen, auf die wir alle im Alltag treffen, im Hintergrund perfektioniert.

Heutzutage dürfen die Panels der Meinungsforschung innerhalb von kurzer Zeit ermitteln, wer zur passenden Zielgruppe passt. Dafür werden vor der Hauptbefragung einige Fragen zur Klassifizierung gestellt. Wenn man der Zielgruppe der Umfrage entspricht, wird man zur Haupt Befragung weitergeleitet. 

Die Thematik von entgelten Umfragen: 

Theoretisch gibt es bezahlte Umfragen zu allen erdenklichen Themen. Weil es verschiedene Auftraggeber gibt, sind auch die Online Umfragen sehr unterschiedlich. Trotzdem gibt es Haupt-Themen, die generell bei bezahlten Befragung anzutreffen sind. Spitzenprodukte, Dienstleistungsangebote, Politische Umfragen, Befragung zu Computerspielen, Befragung zu Kinofilmen. 

Meistens wird bei den Umfragen eine Auswahl an Antworten vorgegeben. Hierzu wird Multiple Choice genutzt. Oft wird man in Befragungen auch dazu aufgefordert, Dinge zu bewerten oder zu gewichten. Beispielsweise auf einer Skala von 1 bis 10. Oder bei der Auswahl zwischen sehr schlecht oder sehr gut. 

Ein deutlicher Vorteil bei dem Verdienst ist, dass man ohne Vorkenntnisse sofort starten kann. Damit man genug Befragung erhält, ist es notwendig mehrere Portale Umfragen zu nutzen. 

Somit darf man selbst entscheiden, wann und wie viel Folgezeit man in den Verdienst investiert. Außerdem hatte ich das Gefühl, dass man mehr Befragungen erhält, wenn man sehr tätig ist und stets ehrliche Angaben macht. Allerdings sollte man dies als Selbstverständlichkeit betrachten. Ansonsten machen die Befragungen für keine der beteiligten einen Sinn. 

Im Vergleich zu anderen Verdiensten im Internet, werden Online Umfragen sehr stabil vergütet. Deshalb darf man alleine mit dem Beantworten von bezahlten Befragungen einen kleinen Nebenverdienst aufbauen. Man kann mit Online Umfragen sicher gut Geld verdienen. Wie viel Geld kann man mit Online Umfragen verdienen? 

Wie viel Geld man mit entrichteten Umfragen verdienen kann, hängt von mehreren Faktoren ab. Dabei ist der wichtigste Faktor die Auftragslage. 

Konkret, es kommt darauf an, wie viele Befragungen aktuell in Auftrag gegeben wurden. Dagegen hängt die Vergütung pro Umfrage in erster Linie von dem Aufwand ab. Kurzum werden längere Befragungen auch besser vergütet. 

Unter dem Strich ist die Gesamtlänge einer Umfrage zwischen zwei Minuten und fünfundvierzig Minuten. Im Durchschnitt hat eine Umfrage eine Länge von zehn Minuten bis zwanzig Minuten. 

Die Anbieter zahlen ca. zehn Cent an Vergütung pro Minute. Bei einer Aktivität von ca. zwei Stunden täglich sind das ca. zweihundert bis zweihundertfünfzig Euro pro Monat.

Um auf diese Summe zu kommen muss man aber bei vielen Anbietern für bezahlte Umfragen angemeldet sein. Daher rate ich jedem, der ehrlich Geld verdienen möchte, sich bei so vielen kostenlosen Panels wie möglich anzumelden. 

Leitfaden – Schritte für Schritt Guide Umfragen: 

Richten Sie sich eine kostenlose E-Mail-Adresse ein, welche Sie ausschließlich für den Empfang von bezahlten Umfragen nutzen. Eine kostenlose E-Mail- Adresse z.B. bei gmx einrichten.

In fünf Schritten Geld mit Umfragen verdienen.

  1. Melden Sie sich bei Herstellern für bezahlte Umfragen an.

Ich empfehle Ihnen sich bei mehreren Anbietern für bezahlte Umfragen anzumelden. Dadurch erhalten Sie mehr Umfragen. Weil die Beteiligung offen ist, sind Sie nicht verpflichtet an den Umfragen teilzunehmen. 

WICHTIG: Sollten Sie im Internet auf Portale stoßen, die Gebühren verlangen, seien sie stets vorsichtig! Das sind mit großer Wahrscheinlichkeit, unseriöse Betreiber.

  1. Erstellen Sie ein Profil – Loggen Sie sich in den Mitgliederbereich ein. 

Dort füllen Sie Ihre Daten und hinterlegen wichtige Infos zum Start. Dadurch stellen Sie sicher, immer an passenden Umfragen teilzunehmen. Oft bekommen Sie schon dafür Geld, dass Sie nur Ihr Daten ausfüllen. 

  1. Checken Sie Ihre E-Mails – Checken Sie turnusmäßig Ihre E-Mails. 

Sobald eine Befragung reinkommt, folgen Sie den Anweisungen in der E-Mail. Bei manchen Anbietern müssen Sie sich erst einloggen. Und bekommen dann sicher auf der jeweiligen Webseite, Umfragen im Mitglieder Bereich angezeigt. 

  1. Nehmen Sie an der Befragung teil –

Machen Sie stets ehrliche Angaben. Denn die Information werden mit Ihrem Profil abgeglichen. Außerdem achten Sie darauf, dass Sie die Befragung immer vollkommen abschließen! Ansonsten wird keine Erstattung erfolgen. 

  1. Erstattung bekommen und auszahlen – Nachdem Sie die Umfrage abgeschlossen haben wird Ihnen bei den meisten Anbietern für bezahlte Umfragen, sofort die Vergütung bezahlt. Bei manchen Seiten dauert es einige Minuten bis zur Gutschrift. Wenn nach drei Tage keine Vergütung angekommen ist, schreiben Sie an den Support des Anbieters.

Sofern Sie eine bestimmtes Guthaben erreicht haben, können Sie eine Auszahlung vornehmen. Einige Online Anbieter bieten keine Auszahlungen an, sondern haben ein  Punktesysteme. Bei diesen Online-Anbieter wickelt ab die Auszahlung in Form von Gutscheinen. Die Hauptanbieter in dem Bereich Umfragen;
1. Platz LifePoints 2. Platz Pinecone Research 3. Platz Meinungsplatz

Für eine Auskunft zu den Anbietern lesen Sie bitte die jeweiligen Nutzungsbedingungen. 

Mittlerweile bieten die meisten Umfragen Portale bereits Umfragen an, die für mobile Geräte optimiert sind. In der Regel darf man aber die meisten Online Umfragen auch auf Smartphones und Tablets beantworten. Trotzdem gibt es auch Umfragen Apps einiger Anbieter, die den Fokus ihrer Online Umfragen auf mobile Geräte gelegt haben. Mit Apps kann man heutzutage also auch unterwegs an Studien teilnehmen. Und somit mit Smartphone und Co. Geld verdienen. 

Umfragen sind eine der perfekten Möglichkeiten einen Nebenverdienst im Internet zu realisieren. Denn es braucht dafür keine Vorkenntnisse. Und man darf sofort starten. 

Mit Umfragen Geld verdienen ist seriös. Außerdem darf man mit den Befragungen die Welt um sich herum mitgestalten. Weil es keine Verpflichtung zur Teilnahme gibt, ist der Verdienst auf jeden Fall einen Versuch wert. Daher darf ich jedem Web Jobber empfehlen, zu testen Geld mit Umfragen zu verdienen. Mit Befragungen ist es möglich mehrere hundert Euro im Monat zu verdienen. 

Sind diese Befragungen seriös? Bisher habe ich subjektiv nur positive Erfahrungen gemacht. Trotzdem sollte man immer aufpassen! Wenn eine Seite z.B. Geld zur Anmeldung verlangt, dann ist das ein konsequentes Zeichen für einen unseriösen Anbieter. Anfangs ist es daher ratsam, sich an die etablierten Portale zu halten. 

Gibt es Grundlagen für die Teilnahme? Mindestalter von sechzehn oder achtzehn Jahren ist vorgeschrieben. Einige Panels bieten Rundumservice an auch für Personen ab vierzehn Jahren. Ansonsten gibt es keine Bestimmungen für die Anmeldung. 

Es ist egal ob Sie jung, alt oder sozial schwach sind. Solange Sie ehrliche Angabe machen werden Sie auch zu Umfragen eingeladen. 

Steuer zahlen ? Ob man Steuern zahlen muss, kommt auf die Gesamteinnahmen pro Person an. Hierzu existiert ein Freibetrag von neuntausend Euro brutto auf alle Einnahmen jährlich. 

Wie lange dauert eine Auszahlung? Eine Zahlung in Bargeld kommt innerhalb von eins bis sieben Werktagen. Dagegen werden Gutscheine oft in wenigen Minuten verschickt. 

Posten Sie niemals etwas über die Umfragen im Internet. Genauso wie Sie den schutz Ihrer Daten erwarten, fordern auch die Unternehmen strikt Diskretion. Ein Vergehen gegen das Urheberrecht kann zum Ausschluss bei deim Umfrage Portal führen.

Noch ein Hinweis: Keine Doppelaccounts!

Doppelaccounts anlegen kann zu einer Blockierung ihres Accounts und ihres Guthabens führen! Auch wenn mehrere Personen aus dem selben Haushalt an entrichteten Umfragen teilnehmen wollen, empfiehlt es sich vorher immer den Support zu kontaktieren. 

Oftmals ist dies sogar möglich. Trotzdem sollte man das stets vor der Eintragung mit den Anbietern abklären.

Nutzen Sie die Chancen mit Bezahlten Umfragen und seien Sie schnell, wenn eine Umfrage Anfrage bei Ihnen eintrifft, nach einer Bestimmten Teilnehmerzahl werden die Umfragen geschlossen und Sie haben dann keine Möglichkeit mehr an der Umfrage teilzunehmen. 

Fazit: Bezahlte Umfragen sind eine Möglichkeit sich einen Nebenverdienst aufzubauen und eine Alternative zu anderen Tätigkeiten in der freien Wirtschaft wie zb Zeitung “austragen” oder ähnliche Jobs in der Offline Welt.

Auch eine angenehme Alternative und eine Bürotätigkeit die ohne viel Schweiß durchgeführt werden kann. Also eine sehr gute Alternative auch für Studenten und Rentner oder andere ähnliche Zielgruppen.

Seien Sie Aufmerksam und beantworten die Fragen gewissenhaft, nehmen Sie regelmäßig teil an Umfragen, das erhöht die “Zusendung” bzw. Anfragen der Portale die Sie bekommen. Und nun viel Erfolg beim Geld verdienen mit Umfragen!

Billionaire Elite Club - innerhalb von 12 Monaten Finanziell Frei und Persönlich stark


Dem Club für Erfolgs-Hungrige und Erfolgs-Süchtige in Deutschland, Österreich, Schweiz - Experten helfen dir dein Business auf das nächste Level zu heben oder richtig im Geschäft zu starten! Für Selbständige, Unternehmer und Gründer!


Jetzt VIP-Mitglied werden!
>